Jugendfestler: Passwort: | | |

jugendfest.de - Literaturecke: BERICHT

hola!

hola aus spanien!!!
ja ich habe lange nichts mehr von mir hoeren lassen.
das liegt daran, dass ich nicht sehr oft internetanschluss hatte in lezter zeit: oder immer damit beschaeftigt war emails von zu hause zu lesen und zu beantworten odre meine bilder zu schicken,... aber jetzt hat sich die situation gebessert.
in den spanischen pilgerherbergen gibt es sehr oft einenn computer! herrlich!
ja ich bin jetzt seit ziemlich genau 4 monaten unterwegs.
so langsm moechte ich schon ankommen und mir fallen so viele dinge ein, die ich zu hause tun kann und will.
zum beispiel mal wieder ein gutes buch lesen, deutsches roggenmischbrot essen und ni immer dieses elende weissbrot!
ja langsam wird es zeit.
aber ich freue mich trotzdem auf die noch verbleibenden ca 450 km. das ist fuer mich nicht viel.
aber es sind noch 2 richtig hohe berge drin!
galicien soll wunderschoen sein und in 3 tagen bin ich in Leon-wo es eine tolle kathedrale gibt.
aber der weg forderte immerwieder seinen tribut.
ich hatte sehr grosse probleme mit meinem weissheitszahn. der hat einen wachstumsschub bekommen, als es rauf auf die pyrenaeen ging.
nach bordeaux ist die gegend extrem flach und so auf 100 m ueber MS. dann geht es sehr schnell hoch -mittelgebirge um 500m. dann laeuft man einen tag bis ueber den pass-der liegt eigentlioch auf 1400m aber uns pilgern wurde abgeraten diesen wanderweg zu gehen. 40 cm schnee...
der urspruengliche weg uebers tal und die letzten 5km steil bis auf 1044m war auch perfekt ausgeschildert und kein problem. trotzdem lagen dort auch 15-20cm schnee. es war so pappschnee, man ist staendig auf der steigung gerutscht...verdammt anstrengend!
der erste ort auf spanischer seite zum uebernachten-roncesvalles- ein elend kaltes nest!
die herberge war ekelig! die sanitaeranlagen nicht wirklich sauber und das groesste war: das meannerpissoir war in einem raum mit den waschbecken und der dusche! die groesste sauerrei war aber, dass die meanner das auchnoch benutzt haben obwohl ein normales klo auchnoch da war!!! es hat erbaermlich gestunken! das muss ich hier mal loswerden!
so! die herberge danach war eisekalt! es war ne frechheit! am tag darauf hab ich mich nur 15km bis pamplona geschleppt und intaendig gehofft und gebetet, dass eine herberge offen ist.
und es war ein wunde! es geht nichts ueber deutsche sauberkeit sag ich euch!!! fortsetzung folgt...


Diesen Text hat kanguroopirat als Europa, pilgernd auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela-Korrespondent geschrieben.

Von: kanguroopirat, 26.03.2008, 18:32.
Alle Beiträge von → kanguroopirat.
Diesen Textmelden.


KOMMENTARE:

oh, roggenmischbrot vermissen kenn ich zu gut... :)
von: rasputinum, 26.03.2008, 23:56

Ich hab lange warten müssen um mal wieder was von dir zu lesen. Nun ist es soweit. Danke, dass du uns "mitnimmst".
von: gerd, 30.03.2008, 22:48


dein Kommentar:
(max. 1000 Zeichen)
    
    
     Kommentare können nur eingeloggte Jugendfestler geben.
     Hier Jugendfestler werden!


Diesen Text per Email empfehlen.
Zur
Druckansicht.
Zur
Literaturecke.
JF-Mau-Mau:
borstel hat im Mau-Mau gegen foxi12 gewonnen! weiter
Such den Ort:
Punktzahl beim Such.den.Ort.Spiel: 46353 weiter
Kalender:
MoDiMiDoFrSaSo
16171819202122
23242526272829
30123456
78910111213
heute | alle | Jahresplan

aktual. JFler:
fabulous linab2690 tensingpirna
neue JFler:
linab2690 lxstinyxxrlight martha
Jugendfestler:
Direkt zu einem Jugendfestler springen:
> los!

Durchsuchen:
Auf jugendfest.de Verlorenes finden: