Jugendfestler: Passwort: | | |

jugendfest.de - Literaturecke: BERICHT

sicherlich?

Hui. gradso nochmal gutgegangen.
Ich hab ihn im netz getroffen.
Mich gefreut, dass er grade online war.
Hab schon ne weile nix mehr von ihm gehört,
ausser von freunden, dass es ihm gutgeht, soweit.
Aber immer, wenn ich das radio einschalte,
dann zieht sich mir das herz zusammen.
Wenn ich im fehrnsehn bilder von den raketen sehe,
hab ich angst.
Ja, der gazastreifen ist weit weg,
aber wenn man seine freunde dort weiß,
dann ist es gleich nebenan.
Eine zeitbombe.
Jetzt war er online, und ich hab ihn mit fragen überhäuft.
Dann verging die zeit unendlich langsam.
Wieso brauch er so lange?
Dann die antwort:
Alles sei nicht so einfach.
Als ob ich das nicht wüsste.
Eigendlich hatte er seine armeezeit längst abgeleistet.
Eigendlich.
Wieder warten.
Er hat trotzdem wieder einen brief bekommen…
Aber wegen einem trauerfall muss er noch nicht zurück zum militär.
Und unseren gemeinsamen freunden?
Denen ginge es gut.
Alle wären noch in tel aviv.
Sicherheit?

Mir fiel ein Stein vom Herzen.
Ein schwerer Stein.

Aber jetzt kommen mir zweifel.
Darf man sich freuen, nur weil man die toten nicht kennt?
Macht es denn einen unterschied, wer unschuldig in den tod geschickt wird?
Und gibt es kriege, die nicht „richtig schlimm“ sind?
Und werde ich vielleicht in 5 tagen doch erfahren, dass ein freund in die hölle geschickt wird?

Von: tartaruga, 09.01.2009, 19:27.
Alle Beiträge von → tartaruga.
Diesen Textmelden.


KOMMENTARE:

ui... wer sich zum auslandseinsatz meldet, der sollte schon wissen in welche gefahren er sich begibt. ich finde, man darf sich freuen. du freust dich doch nicht, weil du den toten nicht kennst, sondern weil dein bekannter lebt! aber krieg ist schlimm, in jedem fall. ganz gleich, ob israel, russland oder die usa krieg führen, einen sympathibonus wie "israel das heilige land, die dürfen das!" gibts von mir ganz sicher nicht. dazu bin ich der meinung, dass bei den meisten kriegen mehrere parteien die schuld tragen.
von: derdepri am 09.01.2009, 23:06

nee, ich glaub nich, das er sich freiwillig gemeldet hat. er ist israeli und hat gar keinen einfluss darauf, ob er wieder zum militär muss... :( hm, ich kann dich gut verstehen, ich finde auch jeden krieg bescheuert. was hier in deutschland aber nicht so wahrgenommen wird, is dass der krieg nicht erst mit der aktion israels angefangen hat. alles nicht so einfach...
von: tartaruga am 10.01.2009, 12:00

beim gaza konflikt ist es eigentlich kaum möglich irgendeine schuldfrage zu klären.
von: besserwisserboy am 10.01.2009, 22:05

es geht mir auch nich darum die schuldfrage zu stellen oder gar klären zu wollen. ich war einfach froh, von einem freund eine wenigstens teilweise gute nachricht zu bekommen. und ich hoffe noch immer auf den frieden im heiligen land...
von: tartaruga am 12.01.2009, 13:49


dein Kommentar:
(max. 1000 Zeichen)
    
    
     Kommentare können nur eingeloggte Jugendfestler geben.
     Hier Jugendfestler werden!


Diesen Text per Email empfehlen.
Zur
Druckansicht.
Zur
Literaturecke.
JF-Mau-Mau:
alucard hat im Mau-Mau gegen borstel gewonnen! weiter
Such den Ort:
Punktzahl beim Such.den.Ort.Spiel: 52184 weiter
Kalender:
MoDiMiDoFrSaSo
19202122232425
2627282930311
2345678
9101112131415
heute | alle | Jahresplan

aktual. JFler:
moetzchen fsj modernebauelemente
neue JFler:
b3nn1 dasanonym drdee
Jugendfestler:
Direkt zu einem Jugendfestler springen:
> los!

Durchsuchen:
Auf jugendfest.de Verlorenes finden:
> los!

Zuletzt gesucht: jonny pip wuestenrose