Jugendfestler: Passwort: | | |

jugendfest.de - Literaturecke: PREDIGT

Gott ist bei uns

Psalm 46: Gott ist bei uns
Ein Lied der Korachiter, für hohe Stimmen.
Gott ist unsere sichere Zuflucht, ein bewährter Helfer in aller Not.
Darum haben wir keine Angst, auch wenn die Erde bebt und die Berge ins Meer versinken,
wenn die Fluten toben und tosen und die Berge davon erzittern: Der Herr der Welt ist bei uns, der Gott Jakobs ist unser Schutz!
Frisches Wasser strömt durch die Gottesstadt, in der die heilige Wohnung des Höchsten ist.
Gott selbst ist in ihren Mauern, nichts kann sie erschüttern. Er bringt ihr Hilfe, bevor der Morgen graut.
Er lässt seine Stimme hören – und die Völker zittern, Königsthrone wanken, die ganze Erde vergeht vor Angst. Der Herr der Welt ist bei uns, der Gott Jakobs ist unser Schutz!
Kommt und seht, wie mächtig der Herr ist, wie er Furcht und Schrecken auf der Erde verbreitet: Er macht dem Krieg ein Ende in aller Welt; die Bogen zerbricht er, die Spieße zerschlägt er, die Schilde verbrennt er. »Macht Frieden!«, ruft er. »Erkennt, dass ich Gott bin! Ich habe Macht über die Völker der Erde.« Der Herr der Welt ist bei uns, der Gott Jakobs ist unser Schutz!


Als ich den Psalm zum ersten Mal gelesen habe, war ich erstaunt, wie aktuell er ist. Ständig neue Meldungen über die Katastrophe in Japan, über die kriegerischen Auseinandersetzungen in Libyen. Das macht mich schon nachdenklich und traurig, auch wenn das Elend so weit weg zu sein scheint. So schutzlos ausgeliefert sind die Menschen den schrecklichen Ereignissen, so unvermeidbar scheint der Einsatz von Gewalt. Aber auch in unserer Region haben die Naturgewalten vor einigen Jahren enorme Schäden und großes Leid angerichtet, das Hochwasser 2002 ist allen noch in guter Erinnerung. Doch inmitten dieser beängstigenden Situation steht Gottes Zusage: „Der Herr der Welt ist bei uns, der Gott Jakobs ist unser Schutz.“ Es gibt etwas, das größer ist, als unsere Angst und das Leid: Gottes Liebe bleibt und trägt uns. Sie gibt uns auch die Kraft und die Hoffnung, einander in solchen schrecklichen Situationen solidarisch beizustehen.

Von: modernebauelemente, 21.03.2011, 07:40.
Alle Beiträge von → modernebauelemente.
Diesen Textmelden.


KOMMENTARE:


dein Kommentar:
(max. 1000 Zeichen)
    
    
     Kommentare können nur eingeloggte Jugendfestler geben.
     Hier Jugendfestler werden!


Diesen Text per Email empfehlen.
Zur
Druckansicht.
Zur
Literaturecke.
JF-Mau-Mau:
foxi12 hat im Mau-Mau gegen borstel gewonnen! weiter
JF-Memory:
Wahnsinn: Drei SMS für fsj für 32 Sekunden im Memo... weiter
Kalender:
MoDiMiDoFrSaSo
2425262728291
2345678
9101112131415
16171819202122
Heute: Warum? Evangelisc..
07.03.: Jugendfest Vorber..

heute | alle | Jahresplan

aktual. JFler:
fsj sonnenschein2002 becca
neue JFler:
sonnenschein2002 linab2690 lxstinyxxrlight
Jugendfestler:
Direkt zu einem Jugendfestler springen:
> los!

Durchsuchen:
Auf jugendfest.de Verlorenes finden:
> los!

Zuletzt gesucht: herman julie kira99