Jugendfestler: Passwort: | | |

jugendfest.de - Literaturecke: BERICHT

himbeere und fritten

Der 3. November, also noch 17 Tage die mir in Frankreich bleiben.
Die die ein Austauschjahr gemacht haben und sagen man braucht 2 bis 3 Monate um sich einzuleben haben echt recht, ich bin eigentlich erst seit 2-3 wochen im Alltag angekomen und jetzt denke ich schon an meine Rückreise. Von Anfangs 6 Deutschen bleiben 2. Ich bin die Letzte die wieder nach Hause fährt. Wie ich es bis jetzt fand? Ob ichs nochmal machen würde und ob ich Heimweh habe?

Alles in allem istes schon ne tolle Erfahrung
es gibt viele Momente in denen ich es absolut geniesse hier zu sein, beim über den Markt gehen, beim französisch reden (und merken dass man Stück für Stück immer mehr versteht) Wenn ich am Meer bin oder in der Altstadt, beim herrlichleckeren französischen Kaffee trinken oder beim (im November noch) Erdbeeren essen.
Es ist schon toll hier, wirklich. Ich bin verliebt in die Bretagne mit ihren Traditionen, Festen, Essen (Crêpe und Caramel ;D)

Heute gabs in der Kantine Pommes, (jede Woche einmal, herrlich ungesund aber trotzdem immer wieder lecker, mit Ketschub natürlich)

Heimweh? Ja habe ich aber nur dann wenn es hier nicht richtig läuft, wenn zum Beispiel mein Gastbruder, ein 13 jähriger erfolgsorientierter Sportler, der mich aus mir schleierhaften Gründen nicht leiden kann, mit den Augen rollt wenn ich was sage Oder ich über dritte erfahre dass meine Juliette etwas was ich zuhause gemach hab richtig daneben fand. (Versteht mich nicht falsch ich bin superzufriefen mit meiner Gastfamilie aber es gibt halt kleine Haken)
Solche Sachen bringen mich dann zum anzuhause denken und machen mich ganzschön traurig.

Trotzdem bin ich richtig froh noch nicht wie die anderen Deutschen nachhause gefahren zu sein, jedesmal wenn ich Post bekomme freue ich mich riesig und auch Schule macht hier echt Spass.
Ich werde auf jeden Fall nach Frankreich zurückkommen, vielleicht mal ne Weile in Dinan, der bildschönen Stadt die ich n den Ferien besucht habe, wohnen, wer weiss?!

Ich freu mich auf zuhause aber bis dahin, lass euch sagen...
Frankreich ist herrlich



Diesen Text hat kleinexbielatal als Bretagne in Frankreich-Korrespondent geschrieben.

Von: kleinexbielatal, 03.11.2011, 13:16.
Alle Beiträge von → kleinexbielatal.
Diesen Textmelden.


KOMMENTARE:


dein Kommentar:
(max. 1000 Zeichen)
    
    
     Kommentare können nur eingeloggte Jugendfestler geben.
     Hier Jugendfestler werden!


Diesen Text per Email empfehlen.
Zur
Druckansicht.
Zur
Literaturecke.
JF-Mau-Mau:
foxi12 hat im Mau-Mau gegen borstel gewonnen! weiter
Such den Ort:
Punktzahl beim Such.den.Ort.Spiel: 86313 weiter
Kalender:
MoDiMiDoFrSaSo
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930123
09.04.: Gründonnerstags-J..
21.04.: Warum? Evangelisc..

heute | alle | Jahresplan

aktual. JFler:
jill flint tee
neue JFler:
sonnenschein2002 linab2690 lxstinyxxrlight
Jugendfestler:
Direkt zu einem Jugendfestler springen:
> los!

Durchsuchen:
Auf jugendfest.de Verlorenes finden:
> los!

Zuletzt gesucht: matrixfire dualpoetrist nibiniel