Jugendfestler: Passwort: | | |

jugendfest.de - Literaturecke: GEDICHT

uns treffen

dich treffen
fast zufällig
ein lächeln
verrät
bei dir und mir
freude im herzen

kommunizieren
zwanglos
frei
und herz
und humor

ein satz von dir
auf einmal
nicht authentisch

plötzlich
unbehagen
und die angst
vorm tod
der ehrlichkeit

die sucht
nach offenheit
ergreift besitz
von mir
erneut

ein falscher satz
du fühlst dich
angegriffen
und wendest dich
ab
von mir

du gehst
ohne ein wort zu sagen
weit weg
wohin ich dir
nicht folgen kann

wieder eine woche
verschwunden

erbärmlich
der kleine
funke
zwischen den ganzen
einsamen
stunden

du kannst nicht so
das ist klar
und ich will nicht
den anspruch ablegen

zwei herzen
die sich nah sein konnten
haben ihre chance
kaputtgemacht

und bleiben gekränkt zurück

eine wunde mehr
im gefecht
ums ungefundene glück
und bessere zeiten

eine wunde mehr
die die zeit nicht heilen wird

liebe suchende!
ist es nicht an der zeit
aufzuhören
sich aufzuführen wie idioten

Von: schakanakum, 19.09.2005, 14:57.
Alle Beiträge von → schakanakum.
Diesen Textmelden.


KOMMENTARE:

sehr schön. schön
von: rasputinum, 19.09.2005, 16:46

schön...
von: besserwisserboy, 19.09.2005, 19:02

wunderschön...
von: sweety, 19.09.2005, 21:31

Klasse...^^
von: dynamofan, 20.09.2005, 16:54

wieeeee passend *seufz* aber sehr schön =)
von: lilgemini, 20.09.2005, 19:22

ja wirklich sehr schön
von: lauralugummischuh, 21.09.2005, 15:48

scheen^^
von: ukki, 22.09.2005, 12:04

Das Gedicht an sich ist sehr gut gelungen. Mich stört nur die Länge des Gedichtes, die ja dadurch entsteht, dass du sehr gern nur ein Wort pro Zeile schreibst. Dadurch verlieren dir wichtige Worte ihre Bedeutung. Stände z.B. Erste Zeile: "plötzlich unbehagen", Zweite Zeile: " und die angst vorm tod", Dritte Zeile: "der ehrlichkeit", so würde Ehrlichkeit mehr betont... Aber das ist natürlich eine Frage des eigenen Stils.
von: delamarck, 09.10.2005, 10:21

die absätze sind gezielt so gesetzt. :) Es geht darum, was die Worte im Einzelnen wie im Ganzen sagen, welche Bilder entstehen zwischen den Zeilen.
von: schakanakum am 16.10.2009, 20:34


dein Kommentar:
(max. 1000 Zeichen)
    
    
     Kommentare können nur eingeloggte Jugendfestler geben.
     Hier Jugendfestler werden!


Diesen Text per Email empfehlen.
Zur
Druckansicht.
Zur
Literaturecke.
JF-Mau-Mau:
foxi12 hat im Mau-Mau gegen unilux gewonnen! weiter
Such den Ort:
Punktzahl beim Such.den.Ort.Spiel: 48151 weiter
Kalender:
MoDiMiDoFrSaSo
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
09.04.: Gründonnerstags-J..
21.04.: Warum? Evangelisc..

heute | alle | Jahresplan

aktual. JFler:
flint tee staubfinger
neue JFler:
sonnenschein2002 linab2690 lxstinyxxrlight
Jugendfestler:
Direkt zu einem Jugendfestler springen:
> los!

Durchsuchen:
Auf jugendfest.de Verlorenes finden:
> los!

Zuletzt gesucht: dualpoetrist nibiniel niebiniel