Jugendfestler: Passwort: | | |

jugendfest.de - Meinungseckenbeitrag lesen

was haltet ihr von abtreibung?
ich hab heute mit meiner familie darüber gesprochen, wie das denn jetzt ist? mord? eigentlich ja. ich finde das so krank. einerseits lassen sich 1000de frauen künstlich befruchten, andererseits sterben jeden tag ungeborene kinder...was soll man davon halten?
schoko, 20.02.2006


Diskussion empfehlen


Antworten 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 36-40 41-45 46-50 51-55 56-60 61-65 66-70 71-75 76-80 81-85 86-90 91-95 96-100 101-105 106-110 111-115 116-120 121-125 126-130 131-135

luxus
Ich find die Diskussion bissl abgehoben. Sweety hat schon recht, wenn sie sagt, wer sex hat, kann auch kinder kriegen. Auch minderjährige sollten meiner meinung nach nicht abtreiben. Die folgen einer abtreibung sind auch für sie enorm, schließlich identifiziert man sich schon am anfang einer schwangerschaft mit dem kind, es ist ein teil von dir. Außerdem gibt es immer ein lösung. Selbst zu zeiten von krieg und hunger haben die menschen kinder bekommen. Es ist ein luxus unserer heutigen gesellschaft kinder "wegzumachen", damit wir uns der verantwortung entziehen können.

Zum thema verhütung muss ich anmerken, dass ihr da wahnsinnig theoretisch drüber redet. An mir persönlich kann ich feststellen, dass es sehr viele pannen gab (beabsichtigt und nicht beabsichtigt) und ich nicht sofort davon schwanger geworden bin. Das ist doch schon etwas schwieriger, schließlich sind wir frauen auch nur wenige tage im monat fruchtbar. (Ich will das jetzt nicht runterspielen, nur etwas angst nehmen. Ich hab am anfang auch immer gedacht ich werd gleich schwanger.)

Am meisten probleme mit einem kind haben doch die jungen väter. Mädels kriegen sowas auf die reihe, aber die jungs drücken sich. Ein kind ist ne große verantwortung und dem sind sie mit 16 oder so noch nicht gewachsen (es gibt ausnahmen), aber sie sind halt bissl später dran.

Übrigens ist die pille danach auch keine unkompliziertere lösung: "Während bisher mehrere Wirkungsweisen der 'Pille danach' diskutiert wurden, hat sich nur ein einziger Wirkungsmechanismus bestätigt: die Verhinderung oder Verzögerung des Eisprungs. Somit kann eine Befruchtung verhindert werden, wenn die 'Pille danach' vor dem Eisprung eingenommen wird. Falls dieser schon stattgefunden hat, ist die 'Pille danach' wirkungslos. Entgegen bisherigen Annahmen weisen neuere Erkenntnisse darauf hin, dass die 'Pille danach' die Einnistung einer bereits befruchteten Eizelle nicht verhindert." (von www.pille-danach.at)

colli, 28.02.2006, 10:10 Uhr
Antwort 56/135

@colli
was du zum Thema Verhütung sagst, natürlich ist frau nur wenige tage im monat fruchtbar und es hat auch niemand behauptet wenn man außversehen mal eine panne passiert dann ist man schwanger, das is ja quatsch, aber deshalb auf verhütung verzichten?

ich mein gerade noch bei jüngeren muss man es ja ni drauf anlegen und meistens dauert das bei vielen eine zeit bis der zyklus regelmässig ist...

und gerade um ni den stress zu haben, sich angst machen zu müssen ob den nun was apssiert ist oder ni tut verhüten, so denke ich niemanden weh...

ich denke jedem ist schonmal eine panne passiert, und was du da schreisbt vn pille danach ist mir neu, aber ich danke für die information...

dann ist es nicht mehr so wie es immer gesagt wurde, aber es ist für viele sicher so eine art absicherung, klnnte ich mir vorstellen, so zur beruhigung...

außerdem geht es bei sex ja nichmehr nur um schwanger-ja nein? sondern auch um geschlechtskrankheiten...

also wie gesagt abtreiben, käme für mcih nie in frage aus meinen mehrfach in vorherigen beiträgen geschreibenen gründen, allerdings kommt es auf die situation drauf an und ich denke in jungen jahren sollte man schon verhüten wenn man möglichst ausgrenzen möchte das man schwanger wird...

das es pannen gibt ist natürlich und menschlich aber niemand hat ständig unbewusst pannen und wenn man es drauf anlegt, kann man dann noch von einer "panne" sprechen? ich denke nicht.

sweety, 01.03.2006, 10:10 Uhr
Antwort 57/135

Verhütung
Ich denke schon, dass viele von den jugendlichen Schwangeren verhütet haben, es aber ganz einfach schief gegangen ist. Und manche sind halt fruchtbarer als andere...
delamarck, 01.03.2006, 10:10 Uhr
Antwort 58/135

@sweety und delamarck
Ich wollte nicht sagen, dass man verhütung nicht ernst nehmen soll. Klar sollte man vor allem wenn die partner stndig wechseln darauf achten und kondome benutzen. Nur irgendwie bin ich wahrscheinlich ein wenig reaktionär und denke, dass dieses forum christlich ist und die meisten christen es auf eine feste partnerschaft anlegen. Da ist man sich irgendwann sicher, was der andere an krankheiten hat und nicht hat. Ich bin jetzt schon fast 5 jahre mit meinem freund zusammen und dieses thema spielt bei uns keine rolle mehr, kondome benutzen wir höchst selten.

Außerdem in welchem alter hat man heutzutag das erste mal? Ich hab für meine verhältnisse sehr früh angefangen mit 14. Da war das noch die ausnahme. Ich kann nicht begreifen, wie kinder schon miteinander schlafen können (und das ist man meiner meinung mit 12 noch).

Was haben solche leute für werte vermittelt bekommen?

colli, 01.03.2006, 10:10 Uhr
Antwort 59/135

@sweety und delamarck
Ich wollte nicht sagen, dass man verhütung nicht ernst nehmen soll. Klar sollte man vor allem wenn die partner stndig wechseln darauf achten und kondome benutzen. Nur irgendwie bin ich wahrscheinlich ein wenig reaktionär und denke, dass dieses forum christlich ist und die meisten christen es auf eine feste partnerschaft anlegen. Da ist man sich irgendwann sicher, was der andere an krankheiten hat und nicht hat. Ich bin jetzt schon fast 5 jahre mit meinem freund zusammen und dieses thema spielt bei uns keine rolle mehr, kondome benutzen wir höchst selten.

Außerdem in welchem alter hat man heutzutag das erste mal? Ich hab für meine verhältnisse sehr früh angefangen mit 14. Da war das noch die ausnahme. Ich kann nicht begreifen, wie kinder schon miteinander schlafen können (und das ist man meiner meinung mit 12 noch).

Was haben solche leute für werte vermittelt bekommen?

colli, 01.03.2006, 10:10 Uhr
Antwort 60/135

Antworten 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 36-40 41-45 46-50 51-55 56-60 61-65 66-70 71-75 76-80 81-85 86-90 91-95 96-100 101-105 106-110 111-115 116-120 121-125 126-130 131-135
Diskussion empfehlen


Deine Meinung:

Dein Name:
     Es können leider nur eingeloggte Jugendfestler mitdiskutieren.
     Jetzt Jugendfestler werden und fünf Frei-SMS absahnen.

Titel deiner Antwort:
In deinem Interesse: bitte keine nichtssagenden Titel.
    

Deine Antwort:
    


Nur einmal klicken!

Alle Themen der Meinungsecke.

JF-Mau-Mau:
surok hat im Mau-Mau gegen foxi12 gewonnen! weiter
Entscheidu..:
soll ich absagen? weiter
Kalender:
MoDiMiDoFrSaSo
22232425262728
293012345
6789101112
13141516171819
heute | alle | Jahresplan

aktual. JFler:
firephilli turnbeutelvergesser fsj
neue JFler:
fufus tobiasroch arturtec
Jugendfestler:
Direkt zu einem Jugendfestler springen:
> los!

Durchsuchen:
Auf jugendfest.de Verlorenes finden:
> los!

Zuletzt gesucht: bezirks... beate blattlaus