Jugendfestler: Passwort: | | |

jugendfest.de - Meinungseckenbeitrag lesen

Hochwasser
Was sagt ihr dazu, dass jetzte schon wieder so en scheiß Hochwasser is?!
richi, 31.03.2006


Diskussion empfehlen


Antworten 1-5 6-10 11-15 16-20 21-24

Zum Kotzen!!!
Könnt mich echt drüber aufregen. vor allem weil die menschen sich vor 4 jahren alles wieder neu aufbauen mussten,sich grad erst wieder zu hause gefühlt ham und jetzt geht der scheiß von vorn los. vor allem wenn ich meine freunde seh, die grad kurz vor nervenzusammenbruch stehn weil se angst ham, dass sie schon wieder ihr zu hause verlieren und ihr ganzes zeug absäuft. tut echt weh das zu sehn, vor allem weil man nichts machen kann außer weglaufen. sein zeug ausräumen und wegräumen. man kann nicht auf das scheiß hochwasser zugehen und sagen hör mal was du da machst is scheiße und mann kann sich ni in den weg stellen um es nicht durchzulassen. man kann einfach nur zuschauen, wie es sichs einen weg sucht und alles mitnimmt und verschluckt, was ihm im weg steht.

wenn man den nötigen mut hat kann man so viele dinge ändern und etwas dagegen machen aber hier ist man einfach hilflos!

ich krieg nur die krise, wenn ich die leute vom fernsehen seh, die gemütlich mit ihrer kamera dastehen und die leute dabei filmen, wie sie ihr eigentum in sicherheit und selber nicht den kleinsten finger rühren. die dabei nur die tolle storry sehen und nicht an die menschen denken,die ein bisschen hilfe gebrauchen könnten. da könnt ich echt kotzen!



gof

gunsofbrixton, 02.04.2006, 10:10 Uhr
Antwort 6/24

berichterstattung
ich denke, dass man da differnzieren muss. es ist wichtig, dass über das hochwasser auch berichtet wird. erstens, weil diese berichterstattung die leute, die nicht hier wohnen erstmal darauf aufmerksam macht, dass wir hier vor einem gewaltigen problem stehen. wäre die berichterstattung vor dreieinhalb jahren nicht so stark gewesen, wären sicher nicht so viele spenden zusammengekommen. zweitens informiere auch ich mich durch das fernsehen über die aktuelle lage. mein vater hat sein büro in bad schandau. 2002 stand es 1,70m unter wasser. unter den pegelständen kann man sich nicht immer soviel vorstellen. deshalb bin ich froh über jedes bild aus der region. jedoch übertreiben es manche fernsehsender und sind nur auf katastrophen und heulende menschen aus. ich schau deshalb eigentlich nur die nachrichten der öffentlichen sender.
ruthfrunt, 02.04.2006, 10:10 Uhr
Antwort 7/24

stimmt schon!
mit der berichterstattung hast du schon recht. ich find es dann nur den helfern gegenüber nicht fair. die sind mit ihren kräften am ende und schleppen sich mit dem zeug aus den häusern ab und die reporter halten dann noch die kameras auf die erschöpften menschen! nur um kurz die aufnahme zu machen und dann wieder ins gemütliche zu hause zu fahrn. die könnten ja wenn sie schon da sind auch mithelfen! so meinte ich das. is schon klar, das es wichtig ist, die menschen darauf aufmerksam zu machen, was hier passiert. aber es kommt eben immer darauf an wie man darauf aufmerksam macht.
gunsofbrixton, 02.04.2006, 10:10 Uhr
Antwort 8/24

scheiß wasser
meine oma is betroffen! Sie hat die straße vorne und zwei riesige gärten und trotzdem is das wasser bald ander ahustür!*annerv*
gweni, 02.04.2006, 10:10 Uhr
Antwort 9/24

stimmt
ja, ich denk ma do zwolker hat schon recht, das die menschen daran auch selbst schuld sind...

die ganzen jahre haben wir der natur ihren freiraum weggenommen (betoniert, zugemüllt etc.) und jetz wundern sich alle das die sich das wiederholt... früher gab´s sowas nich! da haben die menschen mehr auf die natur geachtet! schon zu zeiten august des starken gab´s an der elbe (bei einem gewissen abstand) bauverbot!

ich denke, das sollte uns zu bedenken geben, wie wir heutzutage leben, ob wir nicht auf bestimmte sachen verzichten könnten?!? wer´s ni kann, brauch dann aba auch ni rumheulen, wenn er die naturgewalten zu spüren bekommt!

farinurlaubfan, 03.04.2006, 10:10 Uhr
Antwort 10/24

Antworten 1-5 6-10 11-15 16-20 21-24
Diskussion empfehlen


Deine Meinung:

Dein Name:
     Es können leider nur eingeloggte Jugendfestler mitdiskutieren.
     Jetzt Jugendfestler werden und fünf Frei-SMS absahnen.

Titel deiner Antwort:
In deinem Interesse: bitte keine nichtssagenden Titel.
    

Deine Antwort:
    


Nur einmal klicken!

Alle Themen der Meinungsecke.

Asso-Kette:
sternschnuppe weiter
JF-Mau-Mau:
dinkelsbuehler hat im Mau-Mau gegen borstel gewonn... weiter
Kalender:
MoDiMiDoFrSaSo
24252627282930
31123456
78910111213
14151617181920
28.01.: Online-JuGo: Komm..
31.01.: AS: Intercrosse

heute | alle | Jahresplan

aktual. JFler:
tschirni firephilli turnbeutelvergesser
neue JFler:
fufus tobiasroch arturtec
Jugendfestler:
Direkt zu einem Jugendfestler springen:
> los!

Durchsuchen:
Auf jugendfest.de Verlorenes finden:
> los!

Zuletzt gesucht: foerderverein tintenk lauralu