Jugendfestler: Passwort: | | |

jugendfest.de - Meinungseckenbeitrag lesen

FAR[:BE:]KENNEN: Eschdorf 2005
Der Regen ist gefallen, die letzte Musik verstummt, das Feuer erloschen und schon fast alles aufgeräumt: Vorbei ist nun das 19. Kreative Jugendfest.



Hat es dir gefallen? Wie fandest du die Stimmung? Die Musik? Das Thema?



Schreib uns hier deine Meinung, wir freuen uns auf alle Kritik und alles Lob!
redaxion, 11.09.2005


Diskussion empfehlen


Antworten 1-5 6-9

toll
ich fands ganz toll trotz regen und gewitter und so.

es war blos viel zu kurz

lauralugummischuh, 11.09.2005, 10:10 Uhr
Antwort 1/9

Superspitzenklasse!!!!
Es war mein erstes mal in Eschdorf und meine Erwartungen wurden erfüllt und auch übertroffen... =)

Ich fands echt super, geniale stimmung immer, schönes Beisammensein, schöne Musik, Preise total in Ordnung, alle eigentlich im großen und ganzen gut drauf, regen (gehört ja soweit ich weiß einfach dazu) gabs auch... ;) ... man hat neue Leute kennengelernt, trotz Stromausfall gings weiter, trotz Regen blieb die Stimmung erhalten....einfach alles super!!!! =) Werde auf jeden fall und 200% ^^ wieder hingehen... Lob und Dank an alle die was organisiert haben und auch beim Programm usw. mit geholfen haben!!!!!! (^-^) (/)



Freue mich jetzt schon auf's nächste Mal!!!!!!!!!!!!!!! *gggggg*

paula, 11.09.2005, 10:10 Uhr
Antwort 2/9

Freude...
wiedermal ein grandioses Jugendfest...



Freude über die Musik, das gute wetter am Freitag und das zelt welches dem regen am samstag trotzte...



Freude über die Predigt, das Thema und die Leute



Freude doch nochmal am Samstag dagewesen zu sein, Freude wiedereinmal dagewesen zu sein, Freude auf das nächste Jugendfest in Eschdorf



Freude... wiedermal ein grandioses Jugendfest...

die sweety

sweety, 12.09.2005, 10:10 Uhr
Antwort 3/9

ganz toll
ja also das erste eschdorf für mich und ich fands ganz toll

musik

gottesdienst und allles so toll

fettbemme, 12.09.2005, 10:10 Uhr
Antwort 4/9

gute seiten, schlechte seiten
man muss schon zugeben, dass dieses jugendfest rundum gelungen ist. großes kompliment deshalb an alle, die von anfang bis ende mitgewirkt haben.

das band-festival hat neuen Wind reingebracht und ganz allgemein war zu spüren, dass die änderungen im konzept und die neuen ideen sich eher positiv ausgewirkt haben, also wahrscheinlich auf gutem fundament gründen. (von wegen, hier wüsste niemand, was die leute wollen) der absolute höhepunkt bleibt für mich die vorstellung am ende vom kleinkunstfestival. die show war einmalig, weil ehrlich und unbeschwert, so dass ich sogar an liedern, die mir sonst gar nicht gefallen, spaß hatte.



was mir hingegen gar nicht gefallen hat, war die sehr sture haltung gegenüber meinem drogengenuss (alkohol und zigaretten), obwohl ich mir ja alle mühe gegeben habe, a) maßvoll zu konsumieren (was ich ja auch allgemein von mir behaupten kann) und b) kein schlechtes vorbild abzugeben, und meinen genuss nicht zur schau zu stellen. wenn man sich dann allerdings permanent vor leuten verstecken muss, die schon wegen einer versteckten weinflasche oder einer frisch gedrehten zigarette stressen, ist das keine gute voraussetzung fürs wohlfühlen. außerdem muss man sich das als 24jähriger, der weiß, was er verträgt nicht wirklich zum vorwurf machen lassen.



anderes thema: die besucherzahl... war leider wieder sehr gering, soweit ich das überblicke. dafür wars gemütlich und die atmosphäre stimmte. hoffentlich lässt sich der aufwand weiterhin auch bei so wenigen besuchern rechtfertigen. es steht zu überlegen, ob es nicht sinnvoll ist in bezug auf die zielgruppe und das angebot des festes den blickpunkt zu weiten (ich erinnere an meinen alten vorschlag vom austausch mit polnischen oder tschechischen jugendlichen/ gemeinden).



dazu eine weitere anregung: helenes angebot über das leben als blinde(r) war für mich eine sehr nützliche und gute erfahrung und hat mir noch dazu viel spaß bereitet. schön wäre, wenn häufiger solch anschauliche inhaltliche angebote stattfänden.



danke für's durchhalten beim lesen. das wär's fürs erste.

Martin, 14.09.2005, 10:10 Uhr
Antwort 5/9

Antworten 1-5 6-9
Diskussion empfehlen


Deine Meinung:

Dein Name:
     Es können leider nur eingeloggte Jugendfestler mitdiskutieren.
     Jetzt Jugendfestler werden und fünf Frei-SMS absahnen.

Titel deiner Antwort:
In deinem Interesse: bitte keine nichtssagenden Titel.
    

Deine Antwort:
    


Nur einmal klicken!

Alle Themen der Meinungsecke.

JF-Mau-Mau:
borstel hat im Mau-Mau gegen gipsi gewonnen! weiter
Such den Ort:
Punktzahl beim Such.den.Ort.Spiel: 49571 weiter
Kalender:
MoDiMiDoFrSaSo
19202122232425
2627282930311
2345678
9101112131415
heute | alle | Jahresplan

aktual. JFler:
linab2690 tensingpirna jennifer
neue JFler:
linab2690 lxstinyxxrlight martha
Jugendfestler:
Direkt zu einem Jugendfestler springen:
> los!

Durchsuchen:
Auf jugendfest.de Verlorenes finden: