Jugendfestler: Passwort: | | |

jugendfest.de - Meinungseckenbeitrag lesen


Fehler: Beitrag wurde nicht gefunden.
anonym,


Diskussion empfehlen


Antworten 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 36-40 41-45 46-50 51-54



Skepsis

1. Ich bin zwar skeptisch, was die volle politische Mündigkeit von 12 bis 18jährigen angeht, allerdings bin ich das auch bei den Älteren. Die Mehrheit der Menschen fällt ihre politische Entscheidung mehr oder weniger aus dem Bauch heraus, das heißt nur aufgrund von Hörensagen im Bekanntenkreis und aufgrund des Fernsehens, aber ohne sich selbst zu engagieren oder auch nur wenigstens eine durchschnittliche regionale Tageszeitung zu lesen. Eine eigene Bauchmeinung dieser Art haben auch schon viele ältere Jugendliche, sagen wir ab 14 oder 15, darunter redet man meiner Erfahrung nach fast immer seinen Eltern oder Gleichaltrigen nach (die es wieder von ihren Eltern oder älteren Freunden/Geschwistern usw. haben).

Einige Andere können sicher auch schon unter 18 politisches Interesse, Argumente und evtl. sogar Engagement vorweisen, wie manche es nie erreichen. „Alter 18“ ist aber eine einfache Regelung, die die meisten mündigen Bürger ein- und die Altersstufen, in denen nur wenige schon mündig sind, ausschließt, finde ich.



2. Wichtiger ist mir die Frage, ob die Angabe der politischen Meinung auf die Seite soll. Ich bin DAGEGEN und habe bei mir deshalb nichts angegeben. Es dient nur der besseren Zuteilung der Leute in Schubladen und führt dazu, dass sich die „rechte“ und die „linke“ Subkultur besser gegenseitig beschimpfen können. Außerdem fehlen viele Richtungen da sich heute Politik immer schwerer klassisch in „rechts“ und „links“ einteilen lässt. Viele haben gleichzeitig bei einigen Themen rechte, bei anderen linke Meinungen. Ein leeres Feld zum eintragen würde wiederum die Witzbolde animieren.

Außerdem regt es Diskussion über politische Themen nicht an, die fanden ja schon vorher statt (weswegen man ja auf diese Idee kam) und es wird sie auch ohne Politikspalte weiter geben.

hobbyphilosoph, 23.01.2007, 10:10 Uhr
Antwort 51/54

ja ja
is ne dumm das ganze gerede von politik und politisch sein aber die walen entscheiden über die politischen richtungen.

aber das 12-18 nicht politisch sein dürfen finde ich total blööööööddee!!! =(

bobby, 03.02.2007, 10:10 Uhr
Antwort 52/54

Is doch garni schlecht....
Ich find das mit der politischen´richtung super, weil man so leute mit denen man schreibt viel besser einschätzen kann.....

ich glaube, dass man mit jedem alter ne politische richtung und ne meinung zur politik haben kann....

doenertier, 04.04.2007, 10:10 Uhr
Antwort 53/54

Antworten 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 36-40 41-45 46-50 51-54
Diskussion empfehlen


Deine Meinung:

Dein Name:
     Es können leider nur eingeloggte Jugendfestler mitdiskutieren.
     Jetzt Jugendfestler werden und fünf Frei-SMS absahnen.

Titel deiner Antwort:
In deinem Interesse: bitte keine nichtssagenden Titel.
    

Deine Antwort:
    


Nur einmal klicken!

Alle Themen der Meinungsecke.

JF-Mau-Mau:
foxi12 hat im Mau-Mau gegen dinkelsbuehler gewonne... weiter
Such den Ort:
Punktzahl beim Such.den.Ort.Spiel: 43245 weiter
Kalender:
MoDiMiDoFrSaSo
2829301234
567891011
12131415161718
19202122232425
02.10.: JG Spezial Süd
05.10.: JG Spezial West

heute | alle | Jahresplan

aktual. JFler:
gerd malz derdepri
neue JFler:
noxjoh sonnenschein2002 linab2690
Jugendfestler:
Direkt zu einem Jugendfestler springen:
> los!

Durchsuchen:
Auf jugendfest.de Verlorenes finden:
> los!

Zuletzt gesucht: zwolker asso-kette ell