Jugendfestler: Passwort: | | |

jugendfest.de - Meinungseckenbeitrag lesen

Seid ihr Palituchträger?
Hallo liebe Trendanhänger oder Gegner des gerade angesagten Stück Stoffes!



Mich würde mal interessieren, wie ihr das sehr: Warum tragen viele ein Palituch? Wissen sie um dessen Bedeutung? Ist es ihnen egal? Oder stehen sie zur eigentlichen Message? Sind die Farben wichtig??



Bin gespannt! anne
kollumda, 17.01.2009


Diskussion empfehlen


Antworten 1-5 6-10 11-15 16-17

@maria
wenns danach ginge (symbole etc.), dürftest du gar nix mehr anziehen.

jede zahl, jeder buchstabe, jede farbe hat doch heutzutage eine bedeutung.

gummibaerchen, 30.01.2009, 10:10 Uhr
Antwort 11/17

etwas übertrieben
also dass ich mir kein t-shirt mit 88 anziehe, ist irgendwie klar.

ich meine jeder halbwegs gebildete mensch sollte sich mit der geschichte auseinandersetzen und jeder der symbole trägt, die in der geschichte bedeutsam waren, sollte das mit verantwortung tragen.

ich denke schon, dass wir dass den jeweiligen opfern der "smybolträger" schuldig sind.

maria, 30.01.2009, 10:10 Uhr
Antwort 12/17



provokation

warum nicht?

könnte doch sein, du möchtest gern 88 werden. oder du bist stolz drauf, zum jahrgang 88 zu gehören.

das ist natürlich ziemlich provokativ, aber man kann eben nicht nur vom äußerlichen auf das innerliche einer person schließen.

gummibaerchen, 30.01.2009, 10:10 Uhr
Antwort 13/17

@maria
Und noch früher wurden diese Tücher einfach als Sonnen- und Sandschutz getragen.

Ist das nicht das gleiche wie mit dem Hakenkreuz? Früher ein ganz normales Zeichen (Fruchtbarkeit?), aber seit der Zeit des Nationalsozialismus steht man gleich als Nazi da, wenn man eins trägt...

parasit, 30.01.2009, 10:10 Uhr
Antwort 14/17

Exkurs...
Zum Thema Hakenkreuz fällt mir ne interessante Geschichte ein:

Bei der Besichtigung einer Stabkirche in Schweden fiel uns damals ein Hakenkreuz ins Auge, was in eins der Kirchenfenster eingelassen war. Natürlich lagen dazu Infozettel rum, denn als Lebewesen des 21. Jahrhunderts zuckt man da schon erstmal zusammen. In diesem Fall (zur Entstehungszeit der Kirche) wurde das Hakenkreuz jedenfalls als Symbol für die aufgehende Sonne verstanden.



So, und nun haut mich nicht, weil ich vom Thema abkomme...

gummibaerchen, 30.01.2009, 10:10 Uhr
Antwort 15/17

Antworten 1-5 6-10 11-15 16-17
Diskussion empfehlen


Deine Meinung:

Dein Name:
     Es können leider nur eingeloggte Jugendfestler mitdiskutieren.
     Jetzt Jugendfestler werden und fünf Frei-SMS absahnen.

Titel deiner Antwort:
In deinem Interesse: bitte keine nichtssagenden Titel.
    

Deine Antwort:
    


Nur einmal klicken!

Alle Themen der Meinungsecke.

Entscheidu..:
muss ich noch lange warten? weiter
JF-Mau-Mau:
alucard hat im Mau-Mau gegen dinkelsbuehler gewonn... weiter
Grußecke:
ist da irgendwer sag wo kommst du her sag wo gehst du hin sa... weiter
Kalender:
MoDiMiDoFrSaSo
18192021222324
25262728293031
1234567
891011121314
heute | alle | Jahresplan

aktual. JFler:
modernebauelemente lufthansa ekki
neue JFler:
derechteandi bezirkskatechetin samwich
Jugendfestler:
Direkt zu einem Jugendfestler springen:
> los!

Durchsuchen:
Auf jugendfest.de Verlorenes finden:
> los!

Zuletzt gesucht: kirch kogel sebbel sebbl