Jugendfestler: Passwort: | | |

jugendfest.de - Meinungseckenbeitrag lesen

Facebook | meine Daten, wertvolle Ware
Facebook ist in unserem Alltag, unserer Gesellschaft fest verankert. Knapp ein Viertel aller Deutschen "ist bei Facebook" - überwiegend junge Leute.

Dabei wird immer wieder harte Kritik an dem Netzwerk geübt: Facebook verrät nicht, was mit den persönlichen Nutzerdaten passiert, sammelt aber fleißig Informationen, auch von nicht angemeldeten Internetnutzern. All diese Daten machen Facebook wertvoller als Daimler, Adidas und Lufthansa zusammen.

Eine Dokumentation des NDR gibt weitere interessante Einblicke:
http://www.n-joy.de/multimedia/facebookdoku195.html

Wie gehst du mit Facebook um? Geht es dir gut dabei, dein Leben auf einem Server in der USA zu speichern? Weißt du, mit welchen Mitteln ein Profil von dir erstellt wird? Was ist deine Strategie, der Datensammel-Wut zu entgehen?
basti, 14.02.2012


Diskussion empfehlen


Antworten 1-5 6-10 11-15 16-18

aufpassen auf ganzer Linie
Ich denke auch, dass es nicht nur um Facebook geht, sondern auch um andere Netzwerke. Bin ich bsp. bei Xing hinterlege ich dort meine beruflichen Daten, bin ich bei Facebook sind es die privaten. Doch ich muss bedenken, dass auch der Xing-Nutzer auf Facebook geht.

Ich denke, es entstehen sehr komplexe Strukturen, die es mir nur schwer möglich machen, genau einzuschätzen welche Daten an welche Personen zu welchem zweck gehen. Möglicherweise bilden Information 1 aus Netzwerk A und Information 2 aus Netzwerk B eine hochexplosive Mischung, die ich mir so nie ausgemalt hätte.

mumum, 15.02.2012, 12:29 Uhr
Antwort 6/18

dreimal alles
und bin ich bei jugendfest.de, hat jugendfest.de meine daten. hihi. naja, das, was ich an fb schwierig finde, ist, dass da das konzept ist, alles, dreimal alles zu speicher, posten, teilen, und das für immer und unter klarnamen. xing will deine berufsdaten. bei skype reicht bisher ein pseudonym, und ich kann mit anderen chatten. bei jf.de reicht auch ein pseudonym. facebook will klarnamen. erlaubt nur existierende orte. will alles wissen. macht das tierisch einfach. und dort fliegt man nach agb raus, wenn man fakte. und, ja, ich kenne leute, die bei fb sind, wegen der internationalität, und eines tages meinte fb, eh du hats ein fakeaccount, hat die betreffende person gesperrt. diejenige konnte dann a) nicht mehr mit den internationalen freunden in kontakt treten und b) nix von den geposteten daten löschen. naja, man kann ja nen brief nach irland schicken und warten was passiert :)
tschirni, 15.02.2012, 13:28 Uhr
Antwort 7/18

@froeschli
und wer sagt dir, dass fb nicht irgendwann bestimmte daten von einzelnen für einzelne gegen entgelt zur verfügung stellt?
tschirni, 15.02.2012, 13:38 Uhr
Antwort 8/18



gehts nur um die daten?

...meiner meinung nach gehts nicht nur um die daten. klar ist das erstmal der springende punkt, warum viele sagen, sie wolln nciht hin. grade auch die sach mit den profilbildern und dass man die nie mehr löschen kann (so habe ich das gehört-ich selbst bin ja nicht da).
aber andererseits ist es auch ein ziemlicher trend, den alle versuchen mitzugehen. der eine des trends wegen, der andre wegen internationalen bekanntschaften. warum nicht altmodisch bleiben? briefe schicken. und wenn es schnell gehen soll, hat man doch auch noch email?!

franzimaus, 15.02.2012, 18:48 Uhr
Antwort 9/18

trendy?
ja ok, trends sollten kritisch hinterfragt werden. aber ich glaube, dass das ja nicht das gefährliche an facebook ist, dass es alle machen, sondern was damit gemacht wird, dass es alle machen.
es ist nat. auch ein "cooler trend" zu sagen, dass man nicht auf facebook ist. kommt ja immer drauf an, wem man es erzählt.
ich glaube, wichtig ist vorallem sachen online zu stellen, zu denen man auch in 30 jahren noch stehen kann, wenns dann der chef liest. d.h. sauffotos, nacktbilder, etc. sollten besser gar nicht erst drauf.

maria, 16.02.2012, 8:35 Uhr
Antwort 10/18

Antworten 1-5 6-10 11-15 16-18
Diskussion empfehlen


Deine Meinung:

Dein Name:
     Es können leider nur eingeloggte Jugendfestler mitdiskutieren.
     Jetzt Jugendfestler werden und fünf Frei-SMS absahnen.

Titel deiner Antwort:
In deinem Interesse: bitte keine nichtssagenden Titel.
    

Deine Antwort:
    


Nur einmal klicken!

Alle Themen der Meinungsecke.

Such den Ort:
Punktzahl beim Such.den.Ort.Spiel: 20281 weiter
JF-Mau-Mau:
foxi12 hat im Mau-Mau gegen borstel gewonnen! weiter
Kalender:
MoDiMiDoFrSaSo
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930123
09.04.: Gründonnerstags-J..
21.04.: Warum? Evangelisc..

heute | alle | Jahresplan

aktual. JFler:
jill flint tee
neue JFler:
sonnenschein2002 linab2690 lxstinyxxrlight
Jugendfestler:
Direkt zu einem Jugendfestler springen:
> los!

Durchsuchen:
Auf jugendfest.de Verlorenes finden:
> los!

Zuletzt gesucht: matrixfire dualpoetrist nibiniel